SEHENSWÜRDIGKEITEN IN MAROKKO

Fès

Die Altstadt von Fès gilt als Musterbeispiel einer orientalischen Stadt. In Bezug auf die Fläche soll die Altstadt von Fès die größte mittelalterliche Altstadt der Welt sein und ist deshalb seit 1981 UNESCO Weltkulturerbe. Eine weitere Besonderheit ist, das es aufgrund der engen Gassen – teilweise nur 50 cm breit – in der Innenstadt keine Fahrzeuge gibt.

Casablanca

Die größte Stadt Marokkos beherbergt u.a. auch eine der größten Moscheen der Welt. Auch der orientalische Palast „Magma du Pacha“ bietet tolles orientalisches Flair mit schönen Mosaiken und Schnitzereien.

Chefchaouen

Die markant blau weißen Häuser in den engen Gassen der Altstadt und die kleinen Plätze laden zum spazieren und erkunden ein. Die aus Lehm erbaute Alcazaba (Festungsanlage) und Ihr wunderbarer Garten sind in jedem Fall einen Besuch wert.

Menü