SEHENSWÜRDIGKEITEN IN ROM

Trevi Brunnen

Der „Fontana di Trevi“ ist der größte Brunnen Roms. Nach vielen erfolglosen Umbauversuchen wurde 1732 Nicola Salti als Gewinner eines Architekturwettbewerbes mit der Neugestaltung des Brunnens beauftragt, welche dem Brunnen seine heute Form gab. Der Brunnen wird von dem Aquädukt Aqua Virgo gespeist, welches die einzige antike Wasserleitung ist, die bis heute ununterbrochen in Betrieb ist.

Spanische Treppe

Die „Scalinata di Trinità dei Monti“ wurde 1723 als Aufstieg zur Kirche Santa Trinità dei Monti erbaut. Der deutsche Name „Spanische Treppe“ leitet sich vom darunter gelegenen Platz „Piazza die Spagna“ ab, an dem sich die spanische Botschaft befindet.

Forum Romanum

Das Forum Romanum ist das älteste Forum der Welt. Laut Überlieferung wurde dieser Platz unter dem etruskischen König Lucius Tarquinius Priscus zu Beginn des 6. Jahrhunderts v. Chr. In die Stadt einbezogen. Archäologische Befunde legen jedoch nahe, dass dieses Forum bereits im 8. Jahrhundert v.Chr. entstanden ist.

DAS AKTUELLE
WETTER IN
ROM

Menü